Menü

Suche

Psalmfest und Lobgesang – Vorverkauf hat begonnen

Psalmfest und Lobgesang

Samstag, 8. Juni 2024, 19:30 Uhr

John Rutter (*1945)
Psalmfest für Soli, Chor und Orchester

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Lobgesang op. 52 – Sinfoniekantate für Soli, Chor und Orchester

Julia Hagenmüller, Sopran
Christian Sturm, Tenor
Johanneskantorei
Düsseldorf Festival Orchester
Wolfgang Abendroth, Leitung

Tickets: westticket.de

Das Psalmfest von John Rutter setzt sich aus neun Chorwerken zusammen, die verschiedene biblische Psalmen musikalisch interpretieren und kompositorisch sehr vielfältig gestaltetet sind. So erzeugt die Musik erzeugt eine breite Palette von Emotionen. Die einzelnen Werke entstanden über einen Zeitraum von mehr als zwanzig Jahren und wurden ursprünglich separat veröffentlicht.

Felix Mendelssohn Bartholdy komponierte seinen Lobgesang, auch bekannt als Sinfonie Nr. 2 in B-Dur, im Jahr 1840. Das Werk besteht aus einem sinfonischen Teil und einem Kantatenteil, die durch die Verknüpfung musikalischer Themen miteinander verwoben sind. Musikalisch dominiert eine feierliche und erhebende Stimmung, die den Triumph des Lichts über die Dunkelheit symbolisiert.

Beide Kompositionen sind große Werke geistlicher Musik und reflektieren die tiefen religiösen und spirituellen Überzeugungen ihrer Komponisten.

Chor während eines Evensongs

Der Chor

Die Johanneskantorei ist Chor der Johanneskirche Stadtkirche Düsseldorf und besteht aus ca. 90 Sängerinnen und Sängern unterschiedlicher Altersgruppen, die Freude an geistlicher Musik aller Stilrichtungen haben. Sie erarbeitet anspruchsvolle Chorliteratur von der Renaissance bis zur Gegenwart.

Chorleiter

Seit Ende 2002 leitet KMD Wolfgang Abendroth die Johanneskantorei. Weiter »

Hände mit Dirigierstab
Altarkreuz in der Johanneskirche

Gottesdienste

Festgottesdienste sowie Evensong-Gottesdienste in der Johanneskirche werden durch A-cappella-Werke oder Kantaten musikalisch mitgestaltet. Darüber hinaus wirken kleine Ensembles unterschiedlicher Zusammensetzung in sonntäglichen Gottesdiensten mit.

Konzerte

Jedes Jahr werden zwei bis drei große Chorkonzerte veranstaltet. So kamen in den letzten Jahren u.a. folgende größere Werke zur Aufführung:

Bach: h-Moll-Messe, Johannes-Passion, Matthäus-Passion, Weihnachtsoratorium, Magnificat
Beethoven: Missa solemnis
Bernstein: Mass
Boito: Prolog aus Mefistofele
Brahms: Ein Deutsches Requiem, Schicksalslied
Bruckner: Te Deum
Dvořák: Stabat Mater
Eben: Heilige Zeichen
Händel: Messiah, Jephtha
Haydn: Die Schöpfung
Jenkins: The Armed Man
Mahler: 2. Sinfonie »Auferstehung«
Mendelssohn: Elias, Lobgesang, Paulus
Orff: Carmina Burana
Puccini: Messa di Gloria
Verdi: Requiem, Quattro Pezzi Sacri
Vivaldi: Magnificat

Besondere Ereignisse waren große szenische Musiktheater-Aufführungen:

Weiter »

Noten
Bachsaal der Johanneskirche

Proben

Proben finden dienstags von 19:45 Uhr bis 22:00 Uhr im Bachsaal der Johanneskirche statt. Dazu kommen einige Probennachmittage am Samstag sowie Probenwochenenden außerhalb Düsseldorfs. Weiter »

Stimmbildung

Für die Entwicklung der individuellen Stimmen und für einen homogenen Chorklang wird eine professionelle Stimmbildung in kleinen Gruppen durchgeführt.

Offener Mund
Schild im Bus nach Reading

Reisen und Gemeinschaft

Wir pflegen nicht nur die musikalische Gemeinschaft, sondern treffen uns beispielsweise nach den Proben und bei Chorfesten im Anschluss an unsere Konzerte.

Mehrfach fanden in der Johanneskirche Chorsänger-Liederabende statt, bei dem Mitglieder der Johanneskantorei und des Düsseldorfer Kammerchors einen solistischen Abend gestalteten.

Außerdem gehört es zur guten Tradition, Konzertreisen durchzuführen. Die letzten führten die Johanneskantorei nach Chile, Südfrankreich, Ost­friesland, Israel und Südtirol.

2006, 2011, 2015 und 2019 fuhr die Kantorei für gemeinsame Konzerte mit dem Partnerchor Reading Festival Chorus in Düsseldorfs Partnerstadt Reading in England. Der Partnerchor kam mehrfach zum Gegenbesuch nach Düsseldorf, zuletzt im September 2019, um Verdis »Requiem« gemeinsam aufzuführen.

Weiter »

Neugierig geworden?

Die Johanneskantorei freut sich über neue Mitglieder, die gerne in Gemeinschaft singen und durch regelmäßiges Proben zum Gelingen von Konzerten und musikalischen Gottesdiensten beitragen wollen. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


Den Text dieser Seite finden Sie auch in einem Faltblatt im Download-Bereich.